Die Sache mit dem Geschenkpapier

Habt Ihr schon mal zerknittertes Geschenkpapier gebügelt? Ihr wisst schon, nichts wegwerfen, vielleicht braucht man genau sowas später nochmal?! Meine Mutter hat früher jedenfalls Geschenkpapier, nachdem die Geschenke ausgewickelt waren, ordentlich glatt gestrichen, zusammengelegt und in der Küchenbank aufbewahrt. Und ich gestehe, ich mache es genauso. Zumindest mit besonders schönen Papieren. Und heute habe ich dann zum ersten Mal Geschenkpapier gebügelt. Die Geschichte dahinter:

Bei Julia von Lillesol & Pelle kann man eine Flatrate für all ihre 2014 neu erscheinenden E-Books gewinnen. Man muss dazu „nur“ eine Kosmetiktasche nähen. Mein erster Gedanke, als ich einige Tage nach Weihnachten diesen Nähwettbewerb entdeckt habe, war: „Nichts leichter als das!“ Allerdings war die Latte von Julia mit den Sätzen: „Was macht Ihr aus dem Schnittmuster? Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt! Macht etwas tolles, kreatives, besonderes!“ ziemlich hoch gesteckt. Und so war mein zweiter Gedanke, das Ganze gar nicht erst zu versuchen. Dann habe ich allerdings beim Aufräumen im Fundus meiner Oma diesen tollen strukturierten Stoff gefunden, noch mit Original-Kaufbeleg vom HO verpackt.

tausendbunt_Raketentasche

Und da war mir klar, dass ich doch eine Kosmetiktasche nähen würde. Hier im Haushalt fehlte noch eine und so passte letztlich doch alles zusammen. Die Applikation ist nach der Vorlage von enemenemeins aus Flockfolie, Baumwollstoff und Glitzerfolie zum Aufbügeln entstanden.

tausendbunt_Raketentaschetausendbunt_Raketentaschetausendbunt_Raketentaschetausendbunt_Raketentaschetausendbunt_Raketentasche

Ach ja, das Geschenkpapier…

Für den Fotohintergrund wollte ich silber-glitzerndes Papier schön glatt bügeln, aber das hat es mir sehr übel genommen. Es ist geschmolzen und völlig verklebt. Aber immerhin habe ich es mal probiert!

verlinkt: Kiddikram, Made for boys
Advertisements

3 Gedanken zu “Die Sache mit dem Geschenkpapier

Ich freue mich, wenn Du mir schreiben möchtest! Nur zu...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s