Schlagwort-Archive: Mia Maigrün

Raglanshirt für den Frühling

Nach dem Ebook Raglan.kids von Leni Pepunkt habe ich während der Probenähphase noch ein zweites Shirt genäht. Diesmal die taillierte Version, mit dem Rollkragen kombiniert. Zusammen mit den frühlingshaft-bunten Stoffen ist so ein tolles Shirt für die kommenden Frühlingstage entstanden!

tausendbunt_alohatausendbunt_alohatausendbunt_alohatausendbunt_alohatausendbunt_alohatausendbunt_aloha

Schnitt: Raglan.kids von Leni Pepunkt
Stoffe: Aloha Flamingo Paradise, Design miamaigrün, Unijersey dunkelpink und lime, von Lillestoff zur Verfügung gestellt
verlinkt: kiddikram, meitlisache, ich näh bio, out now

Frühlingsanfang

Na ja, eigentlich ist ja bis dahin noch etwas Zeit und bevor der Frühling kommen kann, sollte ja wenigstens kurz auch der Winter vorbeigeschaut haben. Aber ich habe mich gedanklich schon auf Frühling eingestellt, jetzt müssen Schnee und Kälte sich auch keine Mühe mehr geben!

Deshalb beginne ich schon mal mit der Produktion von Frühlingssachen, Ihr wisst ja, der frühe Vogel usw… Für das Shirt hier habe ich einen Jersey nach einem Design von Mia Maigrün verarbeitet. Der Schnitt ist eigentlich Lady Rose von mialuna, aber ich habe den Ausschnitt nach diesem Tutorial verändert. Kaum wieder zu erkennen, oder?! Das ist eine Sache, die ich am Nähen so liebe: hat man einen gut sitzenden Schnitt gefunden, kann man ihn immer wieder an die eigenen Vorstellungen anpassen!

tausendbunt_paisleystarstausendbunt_paisleystarstausendbunt_paisleystarstausendbunt_paisleystars

Schnitt: Lady Rose von mialuna, Ausschnitt mit Knopfleiste nach dem Tutorial von Hamburger Liebe
Stoffe: Paisley Stars, Design von Mia Maigrün, ab Samstag (07.02.) bei Lillestoff erhältlich, Bündchen anthrazit aus dem Vorrat
verlinkt: rums

Kuschelpullover – jetzt auch für mich!

 Und wieder erwartet Euch in meinem Beitrag ein Kuschelpullover – diesmal für mich! Der Herbst ist eben die Zeit, in der man wieder Lust auf kuschlige, warme Kleidungstücke hat. Und die strahlenden Farben machen auch richtig gute Laune, finde ich! Noch vor einiger Zeit hätte ich nicht gedacht, dass ich mal einen Pullover in Pink tragen würde, aber ich fühle ich total wohl mit ihm!

Den Schnitt habe ich aus Fanö und der großen Malou-Kapuze zusammengebastelt. Die Ärmel sind extra lang mit Bündchen, so kann man auch mal die Hände vor der morgendlichen Herbstkälte verstecken. Ich finde ihn perfekt, und Ihr?

tausendbunt_lily_hoodietausendbunt_lily_hoodietausendbunt_lily_hoodietausendbunt_lily_hoodie

Schnitt: „Fanö“ von Schnittreif über farbenmix,
Stoff: „Lilly petrol“ (Design von Mia Maigrün) und Jeansjersey pink, Paspel aus Jersey uni petrol, alle drei Lillestoff
verlinkt: Rums