Freude am Covern

Über die Schwierigkeiten mit dem Covern bei meiner Kombimaschine habe ich schon einmal berichtet. Und schon damals hegte ich die Vermutung, dass meine Maschine nicht grundsätzlich eine Diva ist, sondern dass es an mir und meiner mangelnden Kenntnis bzw. Erfahrung liegen müsse, wenn die Covernähte nicht so aussehen, wie ich mir das vorstelle. Und nun scheint tatsächlich der Knoten geplatzt zu sein! Mein Maschinchen wurde frisch geölt, ich habe nagelneue Nadeln eingesetzt, den Oberfußdruck so niedrig wie möglich eingestellt (das ist übrigens nicht generell ein guter Tipp, habe ich festgestellt!) und, wie ich finde, perfekte Covernähte erhalten. Weil ich mir vorher noch unsicher war, hatte ich die Nähte vorsichtshalber Ton in Ton geplant, aber das wäre nicht nötig gewesen. Ich freu mich!

tausendbunt_jeansstarstausendbunt_jeansstarstausendbunt_jeansstarstausendbunt_jeansstarstausendbunt_jeansstarstausendbunt_jeansstars

Schnitt: Raglanshirt Leo von pattydoo, Wickelkragen-Ergäzung von kibadoo für Louis
Stoffe: Jeans Stars kobaltblau, Sweat dunkelgrün (erhältlich ab morgen!), Ringel blau-weiß, alle von Lillestoff zur Verfügung gestellt
verlinkt: freutag, kiddikram, made for boys, ich näh bio

 

Violett und Gelb

Hier kommt nochmal eine kleine Mädchenkombi. Das Shirt ist aus dem zauberhaften Kombistoff zu „Trees“ von enemenemeins genäht. Das ist wieder mal so ein Stoff, der zu Groß und Klein gleichermaßen passt. Und die Farbkombination finde ich ganz wunderbar!

tausendbunt_treeskombitausendbunt_treeskombitausendbunt_treeskombi

Und dann bin ich Euch ja noch die Bekanntgabe des Gewinners des Ebooks schuldig. Das Ebook „Yoga.hose“ hat Annette gewonnen!

tausendbunt_randomtausendbunt_KommentarHerzlichen Glückwunsch! Liebe Annette, Yvonne von Leni Pepunkt wird Dir das Ebook in der kommenden Woche zusenden. Viel Spaß damit!

Schnitte: Shirt: Nr. 11, Variante B, Ottobre 4/14, Rock: Nr. 19, Ottobre 4/13
Stoffe: Trees Kombistoff, Design von enemenemeins, Sweat senf, Jersey uni senf, alle von Lillestoff zur Verfügung gestellt
verlinkt: meitlisache, kiddikram, ich näh bio

Und noch ein Shirt in Frühlingsfarben…

Ein weiterer Frühlingsstoff aus der Feder von Pamela heißt „Little Bloomy Dream“ und das Design wird vielleicht einigen bekannt vorkommen, denn den Stoff gab es bereits in einer anderen Farbkombination. Für den nahenden Frühling ist er nun auch in frühlingsfrischem zarten Grün in Kombination mit Pink erhältlich!

tausendbunt_littlebloomydreamtausendbunt_littlebloomydreamtausendbunt_littlebloomydreamtausendbunt_littlebloomydream tausendbunt_littlebloomydream

Wer von Euch noch Lust hat, bei meiner Verlosung des Ebooks „Yoga.hose“ von Leni Pepunkt mitzumachern, der hat noch bis morgen die Gelegenheit dazu! Alles weitere findet Ihr hier.

Schnitt: Malina von kibadoo
Stoff: Little Bloomy Dream grün, Design von enemenemeins (seit heute erhältlich), Jersey uni dunkelpink und papageigrün, von Lillestoff zur Verfügung gestellt
verlinkt: sewing sasu, ich näh bio

Frühling lässt sein blaues Band…

wieder flattern durch die Lüfte… Na ja, das stimmt eigentlich noch nicht so ganz, draußen ist es teilweise noch ziemlich frostig. Aber zumindest in meinen Kleiderschrank zieht so langsam aber sicher der Frühling ein! Mir gefällt, wie sich die aktuellen Stoffdesigns mit dem Wandel der Jahreszeiten ebenfalls verändern. Nach den eher gedeckten, dunkelgrundigen Stoffen erscheinen jetzt wieder zunehmend Stoffe in Frühlingsfarben. Das ist natürlich aus Marketinggründen verständlich und völlig logisch, aber nichtsdestotrotz freue ich mich sehr daran.

Dieser Jersey mit dem Tulpenmuster („Lara“, Design von enemenemeins für Lillestoff) hat es mir besonders angetan. Die Farben und das grafische Muster finde ich einfach perfekt für mich! Umso mehr habe ich mich gefreut, dass ich ihn schon vorab vernähen durfte und Euch heute schon zeigen kann!

tausendbunt_laratausendbunt_laratausendbunt_lara

P.S.: Habt Ihr schon meine kleine Verlosung entdeckt? Yvonne alias Leni Pepunkt hat mir ein Exemplar ihres neuen Ebooks „Yoga.hose“ zur Verfügung gestellt, dass nun auf einen glücklichen Gewinner wartet. Wenn Ihr bei der Verlosung dabei sein wollt, dann bitte hier entlang!

 

Schnitt: Shirt oder Kleid von allerlieblichst, Ausschnitt leicht verändert
Stoff: Lara, Design von enemenemeins (ab 14.02. erhältlich),Lillestoff-Woman-Linie, Jersey uni petrol, von Lillestoff zur Verfügung gestellt
verlinkt: rums, ich näh bio

Yoga oder Sofa? (auf jeden Fall mit Verlosung!)

tausendbunt_käferliebe

Stellt Ihr Euch diese Frage auch manchmal? Ich ehrlich gesagt nur selten, bin ich doch eher so der Sportmuffel… Aber, wer gute Vorsätze hat, entweder mehr Sport zu treiben oder auch mehr Zeit ganz entspannt und gemütlich auf dem Sofa zu verbringen, der kann mit der neuen Yogahose von Leni Pepunkt glücklich werden. Ich hatte die Ehre, das Schnittmuster schon vorab testen zu dürfen und ich bin restlos zufrieden mit meiner neuen Sofahose! Das Ebook enthält eine kurze und eine lange Hosenversion sowie verschiedene Bündchenvarianten. Außerdem hat die Hose eine schicke Paspeltasche, in der man beim Sport Handy oder MP3-Player verstauen kann und auf dem Sofa… hmm… vielleicht die Fernbedienung? Und die Hose sitzt einfach super bequem!

Der tolle Käferstoff ist übrigens nach einem Design von susalabim für lillestoff gefertigt. Ich mag diese Krabbeltierchen sehr (deshalb habe ich sie auch gerahmt)!

tausendbunt_yogahose_käferliebetausendbunt_yogahose_käferliebetausendbunt_yogahose_käferliebe

Und dann habe ich noch eine ganz tolle Überraschung für Euch: Ich darf hier ein Exemplar des brandneuen Ebooks „Yoga.Hose“ von Leni Pepunkt verlosen!

Leni Pepunkt Yogahose

Ganz lieben Dank dafür an Yvonne! Wer jetzt also auch Lust auf mehr Sport oder mehr Sofa bekommen hat, kann gern einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen. Die Verlosung läuft ab sofort bis zum Sonntag, den 15.1.2015, 24 Uhr. Bitte gebt Eure Emailadresse an, damit Euch das Ebook auch erreichen kann!

Euch allen viel Glück bei der Verlosung und viel Erfolg bei der Umsetzung aller guten Vorsätze!

Schnitt: Yoga-Hose von Leni Pepunkt
Stoffe: Käferliebe, Design von susalabim, Bündchen glatt mint, Jersey uni senfgelb, alle von Lillestoff zur Verfügung gestellt
verlinkt: out now, sewing sasu

Frühlingsanfang

Na ja, eigentlich ist ja bis dahin noch etwas Zeit und bevor der Frühling kommen kann, sollte ja wenigstens kurz auch der Winter vorbeigeschaut haben. Aber ich habe mich gedanklich schon auf Frühling eingestellt, jetzt müssen Schnee und Kälte sich auch keine Mühe mehr geben!

Deshalb beginne ich schon mal mit der Produktion von Frühlingssachen, Ihr wisst ja, der frühe Vogel usw… Für das Shirt hier habe ich einen Jersey nach einem Design von Mia Maigrün verarbeitet. Der Schnitt ist eigentlich Lady Rose von mialuna, aber ich habe den Ausschnitt nach diesem Tutorial verändert. Kaum wieder zu erkennen, oder?! Das ist eine Sache, die ich am Nähen so liebe: hat man einen gut sitzenden Schnitt gefunden, kann man ihn immer wieder an die eigenen Vorstellungen anpassen!

tausendbunt_paisleystarstausendbunt_paisleystarstausendbunt_paisleystarstausendbunt_paisleystars

Schnitt: Lady Rose von mialuna, Ausschnitt mit Knopfleiste nach dem Tutorial von Hamburger Liebe
Stoffe: Paisley Stars, Design von Mia Maigrün, ab Samstag (07.02.) bei Lillestoff erhältlich, Bündchen anthrazit aus dem Vorrat
verlinkt: rums

Wild Wild West

So, nach den Mädchensachen geht es jetzt hier wieder etwas wilder zu: aus dem brandneuen Stoff „Wild Wild West“ von Lillestoff habe ich ein Kapuzenshirt genäht. Um den „Western-Look“ noch ein bisschen hervorzuheben, habe ich eine geschwungene Rückenpasse zu dem Schnitt gebastelt, die sich bis nach vorn auf die Schultern zieht. Die Passe habe ich, wie die Ärmelflicken, offenkantig aufgenäht und hoffe, dass sie nach dem Waschen noch ausfranst!

tausendbunt_wildwildwesttausendbunt_wildwildwesttausendbunt_wildwildwesttausendbunt_wildwildwest

Schnitt: Beagle Boy, Ottobre 4/13, Rücken- und Schulterpasse selbst gemacht
Stoffe: Wild Wild West, Design von Katharina von der Osten-Sacken, Kuschelsweat braun meliert, Sweat rauchblau, Jersey rauchblau, alle von Lillestoff zur Verfügung gestellt
verlinkt: kiddikram, made for boys, sewing sasu

Noch mehr Mädchenhaftes…

… gibt es heute hier zu sehen. Und dass, obwohl ich neulich schrieb, ich hätte nur selten Gelegenheit, etwas für kleine Mädchen zu nähen… Aber diesmal habe ich die Gelegenheit sozusagen beim Schopfe gegriffen.

Ich steh ja nicht so sehr auf den Prinzessinnenstil, so mit ganz viel Tüddelkram und Bling-Bling. Und auch wenn ich Mädchensachen nähe, halte ich sie doch tendenziell eher schlicht. Der Stoff darf gern rosa, pink oder lila sein, aber ich mag es nicht allzu verspielt. Die hier verwendete Stoffkombi passt da genau zu meinen Vorstellungen. Das grafische Muster auf dem Kleid ist recht schlicht, aber durch die Farbzusammenstellung ist es eben doch ein typischer Mädchenstoff. Und die kleinen Pünktchen auf dem Shirt ergänzen das ganz wunderbar.

tausendbunt_birdylovekombitausendbunt_birdylovekombitausendbunt_birdylovekombitausendbunt_birdylovekombi

Schnitte: Rabbit Jump Tunika, zum Kleid verlängert, Pupunen Shirt, beide Ottobre 4/12
Stoffe: Birdy Love Kombi, Design von enemenemeins, Small Dotties hellblau/weiß, von Lillestoff zur Verfügung gestellt
verlinkt: kiddikram, meitlisache, creadienstag

little forest leaves

Selten nur habe ich die Gelegenheit, etwas für kleine Mädchen zu nähen. Ich weiß ja nicht, wie das Euch geht, aber ich will nicht zu jeder Gelegenheit etwas Selbstgenähtes verschenken. Irgendwie denke ich, dass es vielleicht auch nicht jedem gefällt und sich irgendwann auch gewisse Ermüdungserscheinungen einstellen. So nach dem Motto: „Ach, hat ´se wieder was genäht…“. Vielleicht liege ich damit ja auch falsch, aber ich will nur etwas Genähtes verschenken, wenn ich mir sicher bin, dass die Beschenkten sich auch wirklich darüber freuen.

Diesmal war das der Fall: Ich habe aus dem ganz zauberhaften „Little Forest Leaves“ ein Kapuzenshirt für eine kleine Dame genäht. Ich finde dieses Design wirklich zauberhaft. Der Stoff ist sehr mädchenhaft, aber überhaupt nicht „Prinzessinnen-like“, sondern einfach und klar gestaltet. Das gefällt mir sehr.

tausendbunt_littleforestleavestausendbunt_littleforestleavestausendbunt_littleforestleavestausendbunt_littleforestleavestausendbunt_littleforestleaves

Schnitt: Beagle Boy, Ottobre 4/13, mit Saumbündchen
Stoffe: Jersey Little Forest Leaves, Design von Bora, Unijersey dunkelpink, von Lillestoff zur Verfügung gestellt, Unijersey braun aus meinem Vorrat
verlinkt: meitlisache, sewing sasu, kiddikram

Bäume nur für mich!

Einer meiner absoluten Lieblingsschnitte für mich selbst ist Mamina von kibadoo. Diesen Schnitt habe ich schon mehrfach genäht und obwohl ständig wieder viele interessante neue Schnitte erscheinen, greife ich auf Mamina doch immer mal wieder zurück. Diese Version mit den Rüschen auf der vorderen Passe wollte ich unbedingt noch ausprobieren. Jetzt im Nachhinein finde es mit dem großgemusterten Stoff zusammen fast ein bisschen zu viel, oder was meint ihr?!

Das Stoffdesign stammt aus der Feder von Pamela (enemenemeins) und ich hatte das große Glück, den Stoff, der am Samstag bei Lillestoff erscheint, schon jetzt vernähen zu dürfen. Ich finde die Farbzusammenstellung einfach großartig! Und da mir ein passender Unijersey in violett fehlte, habe ich kurzerhand die linke Stoffseite eines Stoffrestes von diesem Shirt verwendet – passt perfekt! An den Rüschen sieht man am Rand die Punkte etwas hervorschauen…

tausendbunt_treestausendbunt_treestausendbunt_treestausendbunt_trees

Schnitt: Mamina von Frau Liebstes, ca. 4 cm schmaler zugeschnitten
Stoffe: Jersey Trees (erscheint am Samstag, den 24.1.), Design von enemenemeins, Unijersey senf, Flowers ´n dots Kombi, alle von Lillestoff zur Verfügung gestellt
verlinkt: rums