Zwei Seelen wohnen, ach, in ihrer Brust…

Ich bin (mehr oder weniger) stolze Besitzerin einer Kombimaschine. Mein Maschinchen kann theoretisch also Overlock- und Covernähte. Praktisch jedoch scheint ihr das Eine deutlich mehr zu liegen als das Andere. Wenn ich overlocke (sagt man das so?), dann ist sie brav und fleißig und näht wirklich perfekt. Wenn ich jedoch auf Cover umbaue, dann wird sie bockig und oft gibt es Murks. Zumindest, wenn ich mit drei Nadeln nähe. Zwei geht meist noch, drei dann nicht mehr. Aber neulich, da hatten wir beide einen guten Tag erwischt. Da habe ich doch tatsächlich, nach einigem Probieren mit den Einstellungen, (für meinen Geschmack) nahezu perfekte dreifach-Covernähte hinbekommen. Ich habe doch tatsächlich gedacht, wir hätten zueinander gefunden…

tausendbunt_ontheroad

Aber nach einigen Overlocknähten war an ordentliches Covern wieder nicht mehr zu denken. Ich hätte sonst gern auch den Saum mit dem dekorativen dreifach-Coverstich genäht, aber dreifach ging nicht, auch nicht mit gutem Zureden.

Nichts desto trotz bin ich mit dem Ergebnis ganz zufrieden. Der Stoff „On the Road“ ist übrigens ab heute neu bei Lillestoff erhältlich und passt hervorragend zu dem Stoff, den ich neulich schon hier gezeigt habe.

tausendbunt_ontheroadtausendbunt_ontheroadtausendbunt_ontheroadtausendbunt_ontheroad

Und am Covern arbeiten wir weiter, es scheint, als würden wir noch einige Therapiesitzungen brauchen. (Für alle guten Tipps bin ich übrigens sehr dankbar!)

Schnitt: „Mushroom“, Ottobre 4/14
Stoffe: On the Road, Design von bora, Unijersey papageigrün, beide Lillestoff
verlinkt: kiddikram, made for boys
Advertisements

2 Gedanken zu “Zwei Seelen wohnen, ach, in ihrer Brust…

  1. Du sprichst mir aus der Seele! Mir geht’s mit 3 Nadeln auch so. Da verbrauche ich meh Stoff und Garn fürs einstellen als fürs eigentliche Nähen. Über ne normale overlocknaht gehts noch irgendwie aber über mit overlock angenähtes Bündchen gehts dann gar nicht mehr. Klappt das bei dir?

    LG Anika

  2. Ein cooles Shirt und tolle Bilder. Ich würde ja auch gerne covern, weiß aber noch nicht womit, da Covermaschinen grundsätzlich Diven zu sein scheinen… mal sehen. Liebe Grüße, Maarika

Ich freue mich, wenn Du mir schreiben möchtest! Nur zu...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s