Für die Wies´n und andere Orte…

Trachtenmode kann unheimlich schick sein, finde ich. Deshalb hat es mir der neue Schnitt von Leni Pepunkt, der passend zum Start des Oktoberfestes erschienen ist, auch gleich angetan. Was war ich froh, dass ich beim Probenähen für diesen Schnitt dabei sein durfte! Die Kinderhos.n wird aus Webware genäht. Der Schnitt ist sehr vielfältig, er kann in drei verschiedenen Längen und mit oder ohne Hosenträger genäht werden. Auch eine Version für Faule ist im Ebook beschrieben! Der Schnitt ist an manchen Stellen etwas kniffelig, lässt sich aber anhand der ausführlich bebilderten Anleitung sehr gut nacharbeiten.

Ich habe hier die lange Version genäht und auf die Hosenträger verzichtet. Da bei uns kein Volksfest ansteht, wollte ich eine Hose haben, die auch im Herbst noch alltagstauglich ist.

tausendbunt_Kinderhos.ntausendbunt_Kinderhos.ntausendbunt_Kinderhos.ntausendbunt_Kinderhos.n

Schnitt: Ebook Kinderhos.n von Leni Pepunkt
Stoff: Webware in anthrazit aus meinem Fundus, Ringel petrol-lime von Lillestoff
verlinkt: kiddikram, made for boys

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Für die Wies´n und andere Orte…

Ich freue mich, wenn Du mir schreiben möchtest! Nur zu...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s