Flower inara

Ein perfekter Sommerstoff: genau meine Farben und ein nicht zu verspieltes, zartes Blumenmuster: das ist „flower inara“, das neue Design aus der Feder von Rebekah Ginda für Lillestoff.

Genäht habe ich nach dem Schnitt „Shelly“ von Jolijou, aber mit einigen Änderungen. Das Vorderteil habe ich geteilt und in die obere Passe eine kleine Zierknopfleiste eingenäht. Die im Schnitt vorgesehene Kräuselung habe ich dann unter der Passe angesetzt und beinahe über die gesamte Breite verteilt. Den Saum habe ich wieder mit einem schmalen Gummiband leicht gerafft.

Der Stoff erscheint übrigens am Samstag bei Lillestoff.

tausendbunt_flowerinaratausendbunt_flowerinaratausendbunt_flowerinaratausendbunt_flowerinaratausendbunt_flowerinara

Schnitt: Shelly, Jolijou, mit Änderungen
Stoff: Flower inara, Design von Rebekah Ginda, über Lillestoff
verlinkt: Rums
Advertisements

6 Gedanken zu “Flower inara

  1. Der Stoff ist echt ein Traum und die Kulisse für die Fotos (genauso wie das genähte Stück an sich natürlich) ebenfalls. Alles so schön stimmig. Erinnert mich gerade irgendwie an meine Jugend, wo wir mit meinen Eltern immer an verschiedenen See’s in Schweden Urlaub gemacht haben.

    Liebe Grüße
    Christiane

Ich freue mich, wenn Du mir schreiben möchtest! Nur zu...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s